PayPal Dividende 2016 / 2017 | Dividendenkalender

Paypal Aktie

Unternehmen: Paypal AG
ISIN: US70450Y1038
WKN: A14R7U
Paypal Hauptversammlung: 25.05.2016
Paypal Dividende 2016: 0 $
Dividendenrendite: 0,00 %

PayPal bedeutet wörtlich übersetzt Bezahlfreund, abgeleitet aus dem englischen pen pal, also Brieffreund. Paypal ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter gleichem Markennamen sein Bezahlsystem im Online-Markt betreibt. Paypal verfügte 2014 nach eigenen Angaben über 230 Millionen Mitgliedskonten. Diese teilen sich über 190 Länder und 25 unterschiedlichen Währungen auf. Paypal ist Markführer auf dem Gebiet des Payment Processing. Nach eigenen Angaben beschäftigt PayPal 8.000 Mitarbeiter (2015) und verfügte in 2014 über einen Umsatz in Höhe von 8 Mrd. US-Dollar. Die Gründung PayPal's lässt sich auf das Jahr 1998 zurückführen. PayPal's Erlöse gründen auf der Zahlung eines Entgelds auf Transaktionen, die über PayPal getätigt werden. Hierbei unterscheidet das Unternehmen für Online-Zahlungssysteme zwischen Käufer und Verkäufer. Während die Nutzung für den Käufer gebührenfrei ist, zahlt der Verkäufer, sofern es keine Transaktion zwischen Freunden ist, eine Transaktionsgebühr, die sich in Deutschland aus 0,35 € zzgl. 1,9 % des Umsatzes errechnet. (Stand: 2014)

 

Paypal Aktie: 3. Quartal übertrifft Erwartungen

Der Bezahldienstleister Paypal konnte im 3. Quartal 2016 Umsatz und Gewinn zur Überraschung der Analysten deutlich steigern. Der Gewinn pro Aktie belief sich auf 0,35 $. Dies entspricht den Erwartungen der Analysten. Darüber hinaus stiegen die Erlöse im Vergleich zu 2015 um 18 % auf 2,7 Milliarden US-Dollar. Für das 4. Quartal sowie das Weihnachtsgeschäft gibt Paypal von einem Umsatzwachstum von 14 bis 17 % aus. Damit überraschte die ehemalige ebay Tochter die Marktteilnehmer, da der Ausblick im konsumfreudigen 4. Quartal verhalten ist. 

Neues zur Paypal Aktie 2016

Der US-Konzern Paypal profitiert vom Trend des mobilen Bezahlens. Neben dem Kernprodukt hat Paypal mit Venmo eine eigenständige App entwickelt, die das mobile Bezahlen revolutionieren soll. Die kostenlose Venmo App, die zur Zeit nur auf dem amerikanischen Markt verfügbar ist ermöglicht es Menschen untereinander Geld zu transferieren. Soweit keine Neuerung, die Art und Weise, wie Nutzer der App die Geldtransfers kommentieren können ist jedoch neu. Eine Anbindung an soziale Netzwerke, wie Facebook, ist ebenfalls möglich. Venmo ist noch nicht in der Gewinnzone, weist jedoch ein gewaltiges Wachstum aus. Paypal zahlte einst 800 Millionen Dollar für die Internetfirma Braintree, die Venmo zu diesem Zeitpunkt besaß und betrieb. In 2015 transferierten Nutzer 7,5 Millionen Dollar. Allein 2,5 Millionen Dollar entfielen auf Q4. Im Januar 2016 wechselten ca. 1 Milliarde Dollar über die Venmo App den Besitzer. Mit Venmo konkurriert Paypal im Markt des mobilen Bezahlens mit den neuen Playern Google Wallet und Apple Pay, jedoch auch mit etablierten US-Banken, wie JP Morgan, Bank of America und Wells Fargo. Sollte sich die App weiterhin auf dem amerikanischen Markt positiv entwickeln, könnte die App in weitere Länder ausgerollt werden.

Paypal Neuigkeiten 2015

Der digitale Bezahlservice Paypal ist nun seit einigen Monaten selbstständig an der Börse. Die Trennung vom Auktionsportal Ebay wurde mit dem Ziel vollzogen selbstständig für mehr Unternehmen, d.h. auch für Wettbewerber von Ebay interessant zu sein. Zu den bisherigen Erfolgen kann Paypal einige Großkunden verkünden. Hiervon ist insbesondere das amerikanische Kaufhaus Macy's zu erwähnen. Macy's Kunden können demnach sowohl on- als auch offline mit Paypal zahlen. In den USA ist die Zahlung in lokalen Geschäften mit Paypal schon deutlich etablierter als in Europa. Dies lässt sich vor allem darauf zurückführen, dass Amerikaner das Zahlen mit Kreditkarten gewohnt sind und dies nun mit den Vorteilen von Paypal verbinden. Hierzu zählt das kontaktlose Zahlen ohne Plastikkarte sowie der erweiterte Treuhandservice, der bei Paypal Teil des Dienstes ist. Neben Macy's laufen Kooperationen mit Shell und America Movil, die in Summe die Verbreitung von Paypal stützen sollen. Wachstumsperspektiven sehen Analysten neben den USA in Asien und Europa. Mit Spannung wird erwartet, ob die Einführung von Paydirekt einen Einfluss auf das Geschäft Paypal's in Deutschland haben wird. Die letzten Quartalszahlen von Paypal sind positiv. Der Umsatz stieg um 15 %, was das Nettoergebnis sogar um 31 % steigen ließ. In absoluten Zahlen bedeutet dies ein Nettoergebnis von 377 Millionen US-Dollar. Paypal bestätigt damit die Prognose von 1,23 bis 1,27 US-Dollar Gewinn je Aktie. Im April 2016 wurde der Tag der Hauptversammlung von Paypal veröffentlicht. Die HV wird am 25. Mai 2016 stattfinden. Es bleibt abzuwarten, ob auf der Jahreshauptversammlung das Thema Dividendenzahlung thematisiert wird.

Hauptversammlungskalender 2016

PayPal (WKN: A14R7U) Aktienchart tagesaktuell

PayPal Aktien-Kurse ca. 15 Minuten zeitverzögert
Quelle: https://finance.yahoo.com


Die Hauptversammlung der PayPal Holdings Inc steht noch nicht fest. Demnach gibt es noch keine verlässlichen Informationen über die Zahlung einer Dividende. Ob und welche Höhe diese betragen wird steht ebenfalls noch nicht fest.

Fragen zur PayPal Dividende 2016
  • Wann findet die Hauptversammlung der PayPal AG statt? -
  • Wo findet die Hauptversammlung der PayPal AG statt? Virtuelle Hauptversammlung pypl.onlineshareholdermeeting.com
  • Wie hoch fällt die PayPal Dividende 2016 aus? 0 €
  • Seit wann ist PayPal börsennotiert? 20.07.2015
  • Wann erfolgte der IPO von PayPal? 20.07.2015
  • Wie lautet die Wertpapierkennnummer von Paypal? WKN: A14R7U
  • An welchen Börsen wird die PayPal Aktie gehandelt? Berlin, Bremen, Xetra
  • Wann zahlt Paypal die Dividende 2016? Es wird keine Dividende ausgezahlt.
  • Wie kann ich an der Hauptversammlung teilnehmen? Digital über die Paypal Shareholder Meeting Website
  • Wie kann ich an Abstimmungen teilnehmen? Per Telefon: US-(800) 690-6903
Dividendenhistorie der PayPal Aktie
  • Dividendenauszahlung PayPal 2016: keine Auszahlung
  • Historie: Teil der Ebay Inc. (Ebay WKN: 916529 / ISIN: US2786421030)
Das Unternehmen PayPal
Hauptversammlung PayPal 2016
  • Dividendenauszahlung PayPal 2016: 0 €
  • 2016 zahlt der Bezahldienst PayPal keine Dividende
  • PayPal Hauptversammlung: 25.05.2016

Offizielle PayPal Hauptversammlungs-Seite DAX Aktiencharts 2016

Verfasser Thomas W.
Datum
Titel Nachdem der Investor Carl Icahn 2015 den Vorschlag, PayPal von eBay abzuspalten, 2015 durchgesetzt hat, wurde PayPal selbstständig an die Börse gebracht. Nun bleibt abzuwarten, ob die beiden starken Unternehmen alleine noch stärker sein werden.
Bewertung 5