RWE Aktie

Unternehmen: RWE
ISIN: DE0007037129
WKN: 703712
RWE Hauptversammlung: 26.04.2018
Ort der Hauptversammlung: Essen
RWE Dividende 2017: 0,00 €
Dividendenrendite: n/a

Die RWE AG mit Firmensitz in Essen ist die Holding der RWE Gruppe, die unter den Energieversorgern in Europa eine der führenden Positionen einnimmt. Die Unternehmensgruppe wurde im Jahre 2000 durch die Verschmelzung von RWE und VEW gegründet und umfasst diverse Entsorgungs- und Versorgungsdienstleistungen in einem Gesamtsortiment zusammen. Dies umfasst die 6 Kernbereiche Strom, Wasser (inklusive Abwasser), Umwelt, Gas, Öl und Festbrennstoffe. Am Umsatz gemessen ist das Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk, kurz RWE, der zweitgrößte Versorger Deutschlands.

Zu den größten Wettbewerbern auf dem deutschen Markt zählt die börsennotierte EON Aktie. Die Aktien der RWE AG sind zu einem Viertel (25 %) in öffentlichem, d.h. kommunalem Besitz. 15 % der Aktieninhaber sind private sowie Belegschafts-Aktionäre. Ungefähr 60 % der RWE Wertpapiere teilen sich auf institutionelle Anleger auf. Zu den größten institutionellen Investoren zählt, wie bei vielen DAX Unternehmen üblich, BlackRock mit ca. 5 % sowie Mondrian Investment Partners mit ungefähr 3 %. (Stand: Ende 2013) RWE zählt zu den größten Gas- und Stromversorgern Europas. Der Energieversorger vertreibt seinen Strom und Gas in Deutschland, teilweise über Tochter- bzw. Vertriebsgesellschaften, wie Süwag Energie oder eprimo an seine Kunden. Laut eigenen Angaben versorgt RWE ca. 4 Millionen Kunden in Deutschland. In der Vergangenheit war RWE (WKN: 703712) vor allem bei privaten Aktionären für die verhältnismäßig hohe RWE Dividende bekannt. So konnten Investoren bspw. 2012 mit einer Dividendenrendite von 7,37 % (absolute Dividende von 2 €) von ihrem Investment in ein Wertpapier des Energieversorgers profitieren. 2016 wird RWE keine Dividende an Aktionäre im Besitz der Stammaktien auszahlen. Aktionäre mit Vorzugsaktien hingegen erhalten 0,00 €. Diese Entscheidung wurde am 03.03.2016 vom Aufsichtsrat (Kontrollgremium) beschlossen. Ob RWE in 2017 eine Dividende zahlen wird, wird die kommende Jahreshauptversammlung am 26.04.2018 zeigen. Bitte beachten Sie, dass seit 2017 die Dividendenzahlung erst ab dem 3. Bankarbeitstag nach der Jahreshauptversammlung erfolgt. 

Dividendenkalender

07.10.2016, RWE-Tochter Innogy geht an die Börse

Die Innogy SE ist eine RWE Tochtergesellschaft. Sie wurde zum 01.04.2016 als RWE International SE gegründet mit dem Ziel Strom aus erneuerbaren Energien zu gewinnen sowie Verteilnetze zu betreiben. Am 07.10.2016 erfolgte der IPO. Seitdem notiert Innogy als eigenständiges Wertpapier an der Börse. Kennzahlen zur Innogy Aktie:

  • WKN: A2AADD
  • ISIN: DE000A2AADD2

Sollten Sie noch kein passendes Depot zum günstigen Kauf von Aktien besitzen, empfehlen wir den unabhängigen Depotvergleich. 

25.03.2016, RWE plant weitere Stellenstreichungen

Wie der zweitgrößte deutsche Energiekonzern RWE am 25.03.2016 mitteilt, werden bis Ende 2018 ca. 2.000 Arbeitsplätze abgebaut. Dies soll unter anderem durch eine natürliche Fluktuation geschehen, bei der Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, diese Stellen von außen jedoch nicht neu besetzt werden. So soll versucht werden auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. In den zurückliegenden 3 Jahren hat der Essener Konzern bereits 10.000 Stellen gestrichen, wodurch aktuell ca. 60.000 Mitarbeiter bei RWE beschäftigt sind.

RWE Dividende 2016

01.02.2016 - Wie die Zeitschrift "Euro" in ihrer Ausgabe 01/2016 berichtet, plant der Essener Energiekonzern RWE eine Tochtergesellschaft zu gründen. In der neuen Gesellschaft sollen die erfolgreichen Bereiche erneuerbare Energien und Netze ausgegliedert werden. Vorstandschef Peter Terium plant die Tochtergesellschaft an die Börse zu bringen. Damit es zu dieser spektakulären Abspaltung kommt, muss noch der Aufsichtsrat zustimmen. Die neue RWE Tochtergesellschaft soll einen Umsatz von ca. 40 Milliarden Euro erzielen.

Historische RWE Dividenden
  • Dividende RWE 2017: 0,00 €
  • Dividende RWE 2016: 0,00 €
  • Dividende RWE 2015: 1,00 €
  • Dividende RWE 2014: 1,00 €
  • Dividende RWE 2013: 2,00 €
  • Dividende RWE 2012: 2,00 €
  • Dividende RWE 2011: 3,50 €
  • Dividende RWE 2010: 3,50 €
  • Dividende RWE 2009: 4,50 €
  • Dividende RWE 2008: 3,15 €
  • Dividende RWE 2007: 3,50 €
  • Dividende RWE 2006: 1,75 €
RWE Aktiengesellschaft im Video
RWE Aktie zusammengefasst:
  • Tag der Hauptversammlung RWE: 26.04.2018 
  • Dividendenzahlung RWE Aktie: 0,00 €
  • Erwartete Ausschüttungshöhe der RWE Dividende: 0,00  €
  • Wann zahlt die Aktie RWE Dividende? Am 3. Bankarbeitstag nach der RWE Hauptversammlung

Offizielle RWE Hauptversammlungs-Seite Dividendenkalender 

Offizielles Logo der RWE AG

 

Aktien der Energiesektor Branche
Verfasser
Datum
Titel
Die Höhe der RWE Dividende 2017 wird auf der Jahreshauptversammlung am 26.04.2018 von Aufsichtsrat und Vorstand vorgeschlagen. Nachdem in 2016 für das Geschäftsjahr 2015 keine Dividende ausgezahlt wurde, wird für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 eine RWE Dividende in Höhe von 0,00 € erwartet. Neben privaten Investoren sind die institutionellen Investoren, wie bspw. Kommunen von den Dividendenzahlungen abhängig, bzw. haben sie in ihren Ausgaben gewöhnlich am Anfang eines Jahres bereits eingepreist. Das Interesse an der RWE Dividende dürfte demnach sehr groß sein.
Bewertung 5
RWE Dividende
Bewertung: 4.6/5 (26 mal bewertet)